Die Dehydratation repräsentiert die Wurzel vieler Krankheiten. Sie stellt zudem die erste Ursache für den Stress in unserem Körper dar. Jede biologische Funktion des Körpers leidet, falls dem Organismus zu wenig Wasser zugeführt wird!

Jüngste Studien zeigen jetzt eindeutig auf, dass es weniger dem Mangel an Wasser zuzuführen ist, sonder dem Mangel an hexagonal strukturiertem Wasser. Diese Tatsache stellt den wichtigsten Faktor für diese Leiden dar.

Hexagonal strukturiertes Wasser scheint eine wichtige Rolle für den Ablauf biologischer Funktionen darzustellen. Eine Korrelation (Beziehung zwischen mehreren statistischen Variablen) wurde zudem in Bezug auf die Alterung des Körpers hinsichtlich der verfügbaren Menge Wasser entdeckt.

Gemäß dem im Jahre 2005 publizierten Werk „Hexagonal Water – The ultimate Solution“ von M.J. Pangman, kann revitalisiertes Wasser den Organismus eindeutig optimaler beleben und entgiften. Dieses wiederum verhilft zudem zu einer besseren Absorption der Nahrung sowie einem wesentlich höheren interzellulärem Austausch und einem besseren funktionierendem Stoffwechsel.

Die Arbeiten des japanischen Wissenschaftlers Masaru Emoto haben enorm dazu beigetragen, den Beweis zu erbringen, dass gewisse energetische Einflüsse die hexagonale Matrix wieder herstellen oder aber auch zerstören können.

>• nächste Rubrik: Information - Schwingung