Zu Beginn unserer Tätigkeit haben wir festgestellt, dass ausschließlich natürliche Stoffe tachyonisiert werden dürfen, da nur sie eine harmonische atomare Struktur aufweisen.

Für die NAΩS Stele verwenden wir reines Silizium, Ahorn- und Nussbaumholz. Ahorn ist das Holz des heiligen Baums des Vogelclans Ani Tsisqua (einer der sieben Cherokee-Clans). Die Irokesen betrachten den Saft als "Honig des Lebens". Ahornsirup ist jedoch nicht nur süß; Er besitzt entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften die sich bei bakteriellen Infektionen, bei Diabetes und auch bei Krebs als hilfreich erwiesen haben. Der Ahornbaum ist der heilige Baum der Ani Tsisqua. Ein Scheit Ahornholz ist Bestandteil des heiligen Feuers dieses Stammes. PS: Stäbe aus Ahornholz werden für das Anziehen positiver Spirits verwendet.

Walnuss-Holz ist ein begehrtes Edelholz, dessen Verwendung auf hochwertige Gegenstände beschränkt ist. Es zeichnet sich durch eine hohe dynamische Festigkeit aus und durch eine geringe Neigung zum Splittern. Was im Zusammenhang mit der NAΩS-Stele besonders interessant ist, ist die Tatsache, dass der Boden unter Walnussbäumen meist nicht bewachsen ist. Der Baum gibt Hemmstoffe ab, die verhindern, dass andere Pflanzen in Konkurrenz um die Nährstoffe gedeihen. Die Blätter des Walnussbaums sind besonders gerbstoffreich, bauen sich langsamer ab als anderes Laub und werden von den meisten Insekten gemieden.

Nussbäumen wird außerdem die Eigenschaft zugeschrieben, Fliegen zu vertreiben, so dass sie häufig in Bauernhöfen (neben dem Misthaufen) gepflanzt wurden.

Durch das Tachyonisieren "wecken" wir die Grundeigenschaften der verwendeten Materialien. Was das in Bezug auf die NAΩS Stele bedeutet, können Sie sich sicherlich genau vorstellen.

Silizium: Unser Organismus kann auf dieses essentielle Element keinesfalls verzichten, denn Silizium ist ein bedeutsamer Bestandteil sämtlicher Organe, Organsysteme und Gewebe. Folglich spielt Silizium für die Gesunderhaltung des ganzen Körpers eine ganz wesentliche Rolle!

Ahornholz: "Zieht" erwünschte Energien an.

Nussbaumholz: "Wehrt" unerwünscht Energien ab.

>• nächste Rubrik: Synergien