Das Edelmetall Gold mit seiner einzigartigen Atomstruktur und seinem enormen elektrischen Potenzial beeinflusst sowohl die elektrischen als auch elektromagnetischen Eigenschaften jeder Körperzelle. In tachyonisierter Form kann Gold elektrische Felder in kurzer Zeit repolarisieren.

Die GOLD Card bietet zwei komplett verschiedene Anwendungsbereiche: A) um Wasser zu informieren, das nachher ähnliche Eigenschaften aufweist wie kolloidales Gold und B) um sich vor Strahlungen zu schützen, die von Flachbildschirmen ausgehen.

Wasserbelebung:

Um Wasser zu beleben wird die GOLD Card unter ein Glas oder eine Karaffe mit frischem Wasser gelegt. Auf Wunsch kannst Du die Energy Card tagsüber (und über Nacht) unter der Karaffe belassen und von Zeit zu Zeit mit frischem Wasser auffüllen.

Schutz vor Elektrosmog:

Um dich vor der Bildschirmstrahlung zu schützen, kannst Du die GOLD CARD direkt in die Hemd- oder in die Brusttasche deines Hemds/Anzugs legen. Auf dieser Höhe getragen, wirkt das Tachyonenfeld, das sich um die GOLD Card bildet, direkt auf die Thymus- und Schilddrüse.

Die GOLD Card, welche aus reinem kristallinen Silizium hergestellt wird, das wiederum mit 24kt Blattgold belegt wird, dient in erster Linie dazu, Wasser so zu energetisieren, dass es nachher ähnliche Eigenschaften aufweist, wie kolloidales Gold. Kolloidales Gold setzt an den fundamentalen Schaltstellen von Gesundheit, Jugendlichkeit und Regeneration an.

>• nächste Rubrik: Kolloidales Gold